Feature (DE)

Agile Workers - Einfacher und Individueller

von Bernfried Howe

Mit jedem Release sind wir bestrebt, Agile Workers weiter zu verbessern. Basierend auf dem Feedback unserer Kunden haben wir daher das Navigationskonzept überarbeitet, um eine intuitivere Bedienung und kürzere Klickwege zu schaffen. Zudem sind wir dem Wunsch gefolgt, Agile Workers Konten an das Branding des Kunden anpassbar zu machen, um eine individuelle, unternehmenskonforme Darstellung zu erreichen.

Überarbeitete Navigation

Die Navigation einer Anwendung sollte intuitiv sein und möglichst kurze Klickwege zu den wichtigsten Dialogen bieten. Um diese Ziele erreichen zu können, wurde bereits mit dem letzten Release 4/2017 die Navigation vollständig umgestellt.

Die Anzeige des akutell geöffneten Kontos wird nicht mehr neben dem Logo angezeigt, sondern wird nun im neuen rechts Breadcrumb Bereich zusammen mit dem angemeldeten Benutzernamen direkt unter dem Profilmenü angezeigt.

Neue Navigation

In der oberen Navigationszeile werden auf der linken Seite direkte Zugriffe auf die wichtigsten Objekte und Funktionen von Agile Workers angeboten:

  • Aufgaben: Dieses Drop-Down Menü bietet neben dem Aufruf der persönlichen Pinnwand und dem Aufruf des Dialogs zur Erstellung einer neuen Aufgabe auch eine Liste der zuletzt bearbeiteten Aufgaben an, um diese direkt wieder öffnen zu können.
  • Projekte: Dieses Drop-Down Menü ermöglicht den Aufruf des Dialogs "Meine Projekte", in dem alle Projekte aufgelistet und durchsuchbar gemacht werden. Weiterhin kann der Projekt Wizard geöffnet werden. Auch hier werden die zuletzt bearbeiteten Projekte angezeigt, um diese direkt öffnen zu können.
  • Teams: Über dieses Drop-Down Menü kann der Dialog "Meine Teams" aufgerufen werden, in dem alle Teams aufgelistet und durchsuchbar gemacht werden. Weiterhin können neue Teams erstellt und auf die zuletzt bearbeiteten Teams zugegriffen werden.
  • Kunden: Ein Account Manager kann über dieses Drop-Down Menü auf die Liste aller seiner Kunden gelangen und dort nach Kunden suchen. Weiterhin kann ein neuer Kunde angelegt werden. Zudem werden alle zuletzt bearbeiteten Kunden aufgelistet, um diese direkt öffnen zu können.
  • Zeiten und Kosten: Dieses Drop-Down Menü listet alle Aktionen auf, die der aktuelle Benutzer rund um die Erfassung, Freigabe und Auswertung von Arbeitszeiten und Kosten benötigt.
  • Faktura: Als Accountant erhält man dieses Drop-Down Menü, um in die Erstellung und Verwaltung von Rechnungen gelangen zu können.

In der oberen Navigationszeile werden auf der rechten Seite zwei Drop-Down Menüs angeboten:

  • Einstellungen: Als Account Administrator erhält man über dieses Drop-Down Menü den Zugriff auf alle Einstellungsdialoge für das Agile Workers Konto.
  • Profil: Jeder angemeldete Benutzer findet oben rechts in Agile Workers sein Profilmenü, über das Profildaten gepflegt werden können. In diesem Drop-Down Menü befindet sich nun auch der Posteingang und wie bisher die Möglichkeit, in ein anderes Agile Workers Konto wechseln zu können.

Unterhalb der Navigationszeile wurde die Breadcrumb Zeile eingeführt, die in der ersten Version den Bereich z.B. "Zeiten und Kosten" und die Seite z.B. "Arbeitszeiten buchen" anzeigt. Auf diese Weise sieht man jederzeit sofort, wo man ich in der Anwendung gerade befindet. Auf der rechten Seite der Breadcrumb wird zudem das aktuelle Konto und der aktuell angemeldete Benutzer angezeigt.

Die linke Navigation wurde deutlich vereinfacht. Aufgrund der neuen Drop-Down Menüs wurde auf die Reiter vollständig verzichtet. Es werden nun direkt die Seiten des ausgewählten Bereichts und die Aktionen der ausgewählten Seite angezeigt.

Individuelles Branding

Der erfolgreiche Einsatz von Agile Workers in einem Unternehmen hängt von vielen Faktoren ab. Manchmal hilft bereits die Tatsache, dass sich die Anwendung gegenüber den Anwendern im einem vertrauten Design präsentiert. Aus diesem Grund wurden die Kontoeinstellungen um Eigenschaften erweitert, die ein individuelles Branding erlauben.

Individuelles Branding

Der Account Administrator kann über den Dialog "Einstellungen - Kontoeinstellungen" im Bereich "Individuelles Branding" ein eigenes Logo hochladen und einige Farbeinstellungen vornehmen, die Einfluss auf den Logo- und Navigationsbereich von Agile Workers haben.

  • Hintergrundfarbe - Logo-Bereich: Damit können Sie die Farbe des Logo Bereichs so anpassen, dass diese zum individuellen Logo zusammen passt.
  • Hintergrundfarbe - Top Navigation: Diese Eigenschaft legt die Hintergrundfarbe fest, die in der Top Navigation verwendet wird.
  • Hintergrundfarbe - Top Navigation Hover: Diese Eigenschaft legt die Farbe fest, die beim Mouse-Over in der Top Navigation den ausgewählten Navigationseintrag hervorhebt.
  • Schriftfarbe - Navigationslinks: Legt die Schriftfarbe für die Navigationslinks der linken Navigation fest.

Über den Button "Lokales Bild auswählen" kann ein individuelles Logo hochgeladen werden, welches im JPG oder PNG Format mit einer maximalen Breite von 200px und maximalen Höhe von 30px bereitgestellt werden sollte. Um die gewählten individuellen Einstellungen anzuwenden, muss noch die Checkbox "Individuelles Branding verwenden" aktiviert werden. Nach dem Speichern und einem Refresh des Browsers erscheint Agile Workers mit der individuellen Darstellung.

Fazit

Das überarbeitete Navigationskonzept wird die Arbeit mit Agile Workers vereinfachen und eine intuitivere Bedienung unterstützen. Verbunden mit der Möglichkeit, ein individuelles Branding hinterlegen zu können, werden gleich zwei Features angeboten, die die Arbeit mit Agile Workers für jeden Anwender noch angenehmer gestalten. Nutzen Sie diese neuen Möglichkeiten, um Ihren Mitarbeitern eine vertraute Lösung für Aufgaben- und Projekt Management zu schaffen.

Zurück