Release Note

Release Notes - 11/2017

Das Release "11/2017" des Agile Workers enthält folgende Änderungen:

Neue Funktionalitäten

Folgende neue Funktionalitäten wurden in diesem Release bereitgestellt:

  • #1568: Die Filter im Dialog "Arbeitszeiten auswerten" berücksichtigen nun bereits ausgewählte Filterkriterien. Sobald eine Auswahl in einer der Filter gesetzt wurde, reduzieren sich automatisch alle anderen Filter auf die noch möglichen Werte. Auf diese Weise wird die Auswahl bei vielen Projekten deutlich vereinfacht.
  • #1566: Die Widgets auf dem Arbeitsplatz, Projekt und Team Dashboard können über einen Konfigurationsdialog pro Benutzer individuell ein- bzw. ausgeblendet werden.
  • #1577: Aufgaben können nun mehreren Benutzern als "Beteiligte" zugewiesen werden.
  • #1578: Aufgaben können nun mit Aufgaben anderer Projekte verknüpft werden.
  • #1583: Der modale Dialog für die Erstellung neuer Aufgaben kann nun über eine Konfiguration in der Arbeitsprozessvorlage bzgl. der angebotenen Eingabefelder individuell pro Aufgabentyp definiert werden. 
  • #1584: Aufgaben können nun mit einem "Erinnern am" Datum versehen werden. Nächtlich werden E-Mails an alle Mitarbeiter versendet, die an Aufgaben beteiligt sind, der Erinnerungstermin erreicht wurde. Auf diese Weise kann auf Fälligkeitstermine von Aufgaben rechtzeitig hingewiesen werden. Diese Funktion ist über die Kontoeinstellung abschaltbar.
  • #1589: In den Kontoeinstellungen wurde eine Einstellung "Seitenformat" hinzugefügt, die die Werte "DIN A4" und "Letter" unterstützt. Abhängig von dieser Einstellung werden sämtliche Excel Dateien, die aus Agile Workers erzeugt werden können, mit dem gewünschten Seitenformat erstellt.

Verbesserungen

Folgende Verbesserungen wurden in diesem Release vorgenommen:

  • #1567: Die Darstellung der obersten Widgets auf dem Startseiten-Dashboard wurde auf eine einheitliche Mindesthöhe angepasst.
  • #1573: Beim Freigeben von Arbeitszeiten wird nun ein Projekt Filter angeboten. Es muss nun immer zuerst ein Projekt ausgewählt werden, bevor die Liste der freizugebenden Arbeitszeiten geladen wird.

Bug-Fixes

Folgende Fehler wurden in diesem Release behoben:

  • #1569: Beim Erstellen eines externen Benutzers über einen Jira Webhook kam es in seltenen Fällen zu einer "Unique Constraint Violation".
  • #1570: Beim Erstellen einer Aufgabe über den Jira Webhook kam es in seltenen Fällen zu einer "Unique Constraint Violation". 
  • #1572: Beim Import eines Arbeitsprotokolls auf Basis einer Exceldatei kam es zu einem Fehler, wenn die Exceldatei am Ende Leerzeilen enthielt. Leerzeilen werden nun beim Import ignoriert.
  • #1582: Beim Löschen von Buchungselementen und Mitarbeiterverträgen eines Buchungselements wurden in bestimmten Fällen keine verständlichen Fehlermeldungen zurückgeliefert, da die Prüfung auf Existenz von Arbeitszeit- und Kostenbuchungen nicht korrekt durchgeführt wurde.
  • #1590: Die Drop-Down Liste für die Projektauswahl im Dialog "Arbeitszeiten freigeben" lieferte nicht alle Einträge.

Zurück